SPD Hallbergmoos-Goldach

Der SPD-Kreisverband gratuliert den Genossen Edith und Cornel Thorma aus Hallbergmoos

Wirtschaft

Es ist eine Auszeichnung, auf die man wirklich stolz sein darf:
Die Cornel Thorma Metallverarbeitungs GmbH erhielt bei der Internationalen Handwerksmesse den Staatspreis für innovatorische Spitzenleistung, Qualität, Individualität und Vielfalt im Handwerk. Und da es ein Familienbetrieb ist,

der diese Auszeichnung erhielt, erschien auch fast die ganze Familie zur Preisverleihung. Cornel Thorma hatte gemeinsam mit seiner Frau Edith vor Jahren die Firma gegründet, mittlerweile arbeiten längst Tochter Andrea und Schwiegersohn Wilfried Böhm im Betrieb mit. Der Staatspreis wurde ihnen für die Entwicklung einer Trockeneisstrahlmaschine verliehen, die mit Eis statt mit Sand oder Wasser reinigen kann, ohne Rückstände zu hinterlassen. Die Maschine ist ideal für elektronische Bauteile, bei denen Wasser nicht in Frage kommt, aber auch für andere Maschinen und Geräte.
Bereits im letzten Jahr wurden die Genossen ausgezeichnet, und zwar mit dem Bundespreis für hervorragende innovatorische Leistungen.
Herzlichen Glückwunsch!
Foto: Cornel Thorma (Mitte) erhält von Staatssekretärin Katja Hessel den Staatspreis. Mit bei der Verleihung: Enkel Nikolai, Tochter Andrea und Schwiegersohn Wilfried Böhm.

 

Homepage SPD Kreisverband Freising

 

Besucherzähler

Besucher:231768
Heute:64
Online:1
 

Finde uns auf Facebook

Facebook

 

Das Wetter in Hallbergmoos

 

bayernspd

 

Newsticker

18.08.2019 17:31 Abbau des Soli darf kein Entlastungsprogramm für Millionäre sein
SPD-Fraktionsvize Post stellt klar, unter welchen Bedingungen die SPD-Fraktion zu einer kompletten Abschaffung des Solidaritätszuschlags bereit wäre: höhere Einkommen- und Reichensteuer für Topverdiener.  „Wir sollten in der Koalition jetzt das machen, was wir gemeinsam vereinbart haben und den Soli für 90 Prozent der Steuerzahlerinnen und Steuerzahler abschaffen. Das ist kein Pappenstiel, den wir da planen,

13.08.2019 09:33 Wir gegen rechts – Demokratische Ordnung stärken und verteidigen
Im Kampf für Demokratie und Freiheit will die SPD härter gegen Rechtsextremismus vorgehen – und für mehr Schutz vor rechter Gewalt sorgen. Die Demokratie müsse sich „viel konsequenter“ wehrhaft zeigen, heißt es im Beschluss des SPD-Präsidiums. In sieben Punkten soll die demokratische Ordnung gestärkt werden. Es geht um die Zerschlagung rechter Netzwerke, das Waffenrecht und

13.08.2019 08:53 Die Union muss endlich beim Klimaschutzgesetz liefern
Blockieren, verzögern, ablehnen – die Union will beim Klimaschutz nicht wirklich handeln, sondern nur schön reden, kritisiert SPD-Fraktionsvize Miersch. Er fordert von CDU/CSU ein schlüssiges Gesamtkonzept zum Klimaschutz. „Wir können es uns nicht länger leisten, am Sonntag Klimaschutz zu predigen und in der Woche die konkrete Umsetzung zu blockieren. Bisher verhindert die Union den notwendigen