SPD Hallbergmoos-Goldach

ROTvorORT besucht Ferienbetreuung Eching

Familie

Das Mehrgenerationenhaus Eching, angegliedert ans ASZ, ist ein Ansatz, jung und alt einander näher zu bringen, was u.a. dadurch geschieht, dass Senioren aus dem ASZ den Kindern in Kursen und Projekten Fertigkeiten nahe bringen (z.B. Schachkurs oder Radlflicken).
Die MGH-Angebote zur Ferienbetreuung in Eching sollen bewusst nicht in Konkurrenz stehen zu Angeboten anderer Einrichtungen wie z.B. dem JUZ.
Die Ferienbetreuung ist ein wichtiges Angebot für Eltern in den Randzeiten der Grundschulbetreuung und in den Oster-, Pfingst, Sommer- und Herbstferien. Je nach Projekt ist eine tageweise oder sogar stundenweise Buchung möglich.
Auch in diesem Bereich der Kinderbetreuung ist der Mangel an Fachkräften deutlich spürbar.
Entscheidender Auftrag an die Politik, gerade auch in Bayern:
Die Arbeit der Mehrgenerationenhäuser ist ein Teil der Daseinsvorsorge, sie muss verlässlich und stetig finanziert werden, auch unter Mithilfe des Freistaats Bayern!

 

Homepage SPD Kreisverband Freising

 

Besucherzähler

Besucher:231768
Heute:9
Online:2
 

Wir stehen auf für Hallbergmoos und Goldach!

 

Finde uns auf Facebook

Facebook

 

Folge uns auf twitter

 

Dafür stehen wir!

 

Informationen zur Corona-Krise

Informationen zur Corona-Krise
 

Das Wetter in Hallbergmoos

 

Newsticker

05.06.2020 19:15 Bernhard Daldrup zu Kommunen im Konjunkturpaket
Milliardenschwere Entlastung der Kommunen im Konjunkturpaket Der Bund erstattet den Kommunen für das Jahr 2020 die Hälfte der Gewerbesteuerausfälle in Höhe von 5,9 Milliarden Euro. Darüber hinaus erhöht er dauerhaft seinen Anteil an den Kosten der Unterkunft für Langzeitarbeitslose. Die Städte und Gemeinden haben dadurch jedes Jahr vier Milliarden Euro mehr in den Kassen. Die

04.06.2020 05:10 Koalition einigt sich auf Konjunkturpaket – „Mit Wumms“
Insgesamt 130 Milliarden Euro nehmen Bund und Länder für ein großes Konjunkturpaket in die Hand. Allein 120 Milliarden Euro davon kommen vom Bund. Im Mittelpunkt stehen Unterstützung für Familien, eine Mehrwertsteuersenkung und die Entlastung der Kommunen. Auch die Stromkosten sollen sinken. Und für Branchen, die besonders von den Folgen der Corona-Pandemie betroffen sind, wird es

03.06.2020 18:45 Kinderbonus: So stärken wir Familien
Familien sind von den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise besonders betroffen. Sie hatten zum Beispiel durch die Schließung von Schulen und Kitas besondere Lasten zu tragen. Noch immer können viele Eltern aufgrund der eingeschränkten Kita- und Schulöffnungszeiten nicht voll arbeiten. Deswegen wollen wir sie gezielt mit einem Kinderbonus unterstützen: 300 Euro einmalig zur freien Verfügung für

 

Jetzt Mitglied werden!

 

Vorwärts