SPD Hallbergmoos-Goldach

Schlussphase des Wahlkampfs trifft Corona

Ortsverein

Infostand am Samstag abgesagt: Bisher hatte die SPD Hallbergmoos-Goldach an mehreren Samstagen mit Infoständen versucht die Hallbergmooser Bürgerinnen und Bürger für die Kandidatinnen und Kandidaten sowie Ziele der SPD zu gewinnen.

Nun hatte man bis Freitagmorgen noch einen gemeinsamen Wahlkampfauftritt mit den Grünen und der CSU für Samstagvormittag vor dem Rathaus geplant.

In Anbetracht der aktuellen Entwicklung in der Corona Pandemie hat die SPD Hallbergmoos-Goldach heute beschlossen, diese Aktion nicht durchzuführen. Die SPD bittet dies nicht als Panikmache zu werten. Vielmehr „wollen wir damit unsere Verantwortung der Allgemeinheit gegenüber zeigen“, so Ortsvereinsvorsitzender Max Kreilinger.

 

 

Keine Wurfsendungen von der SPD

 

Ganz bewusst habe sich das Wahlkampfteam auch gegen eine flächendeckende Verteilung von Flyern ausgesprochen. Das SPD Wahlprogramm und die Ziele wurden bisher über Presseveröffentlichungen, Plakate und Anzeigen im Hallberger, sowie über Facebook und twitter an die Öffentlichkeit gebracht. Auch bei den vielen Gesprächen an den Infoständen versuchten die SPD Kandidatinnen und Kandidaten ihre Ideen an die Frau bzw. an den Mann zu bringen.

Wie Wurfsendungen von durchwegs teuren Druckprodukten bei den Menschen wahrgenommen werden, haben die Verantwortlichen des Wahlkampfes der SPD selbst als überflüssiges Altpapier eingestuft. „Ich denke“, meint Kreilinger, „so ist es Vielen gegangen.“

Man habe darauf verzichtet, zum Einen weil man damit das Wahlkampfbudget nicht über Gebühr strapazieren wollte aber natürlich auch im Hinblick auf die Umweltbelastung. Auch die Plakataktionen der SPD waren vom Gedanken getragen, die Kasse und die Umwelt nicht zu sehr zu belasten. Dabei hat das teils verrückte Wetter noch eine „gestalterische“ Rolle gespielt!

 

Trotzdem nochmals die Bitte an Alle: geht am Sonntag zur Wahl!

Ob sich die SPD Hallbergmoos / Goldach am Sonntagabend zu einer Wahlparty trifft, liegt ganz in der Entscheidung des Einzelnen! Wer sich noch traut, findet uns ab 19 Uhr beim Alten Wirt in Goldach.

 
 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

 

Besucherzähler

Besucher:231768
Heute:10
Online:2
 

Wir stehen auf für Hallbergmoos und Goldach!

 

Finde uns auf Facebook

Facebook

 

Folge uns auf twitter

 

Dafür stehen wir!

 

Informationen zur Corona-Krise

Informationen zur Corona-Krise
 

Das Wetter in Hallbergmoos

 

Newsticker

05.06.2020 19:15 Bernhard Daldrup zu Kommunen im Konjunkturpaket
Milliardenschwere Entlastung der Kommunen im Konjunkturpaket Der Bund erstattet den Kommunen für das Jahr 2020 die Hälfte der Gewerbesteuerausfälle in Höhe von 5,9 Milliarden Euro. Darüber hinaus erhöht er dauerhaft seinen Anteil an den Kosten der Unterkunft für Langzeitarbeitslose. Die Städte und Gemeinden haben dadurch jedes Jahr vier Milliarden Euro mehr in den Kassen. Die

04.06.2020 05:10 Koalition einigt sich auf Konjunkturpaket – „Mit Wumms“
Insgesamt 130 Milliarden Euro nehmen Bund und Länder für ein großes Konjunkturpaket in die Hand. Allein 120 Milliarden Euro davon kommen vom Bund. Im Mittelpunkt stehen Unterstützung für Familien, eine Mehrwertsteuersenkung und die Entlastung der Kommunen. Auch die Stromkosten sollen sinken. Und für Branchen, die besonders von den Folgen der Corona-Pandemie betroffen sind, wird es

03.06.2020 18:45 Kinderbonus: So stärken wir Familien
Familien sind von den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise besonders betroffen. Sie hatten zum Beispiel durch die Schließung von Schulen und Kitas besondere Lasten zu tragen. Noch immer können viele Eltern aufgrund der eingeschränkten Kita- und Schulöffnungszeiten nicht voll arbeiten. Deswegen wollen wir sie gezielt mit einem Kinderbonus unterstützen: 300 Euro einmalig zur freien Verfügung für

 

Jetzt Mitglied werden!

 

Vorwärts