SPD Hallbergmoos-Goldach

SPD beantragt Gedenkbäume für die Trägerinnen und Träger der Silbernen Bürgermedallie zu pflanzen

Lokalpolitik

Baum des Jahres 2006

Die SPD Fraktion und der SPD Ortsverein Hallbergmoos-Goldach beantragten jüngst für jede Trägerin und jeden Träger der Silbernen Bürgermedaille, lebend oder verstorben, einen Gedenkbaum zu pflanzen.

Für dieses dann kleine Wäldchen solle von der Gemeindeverwaltung Hallbergmoos in Zusammenarbeit mit den beratenden Stadtplanern der Gemeinde ein geeigneter Standort vorgeschlagen werden. Für die Gedenkbäume sei darüber hinaus eine Auswahlliste geeigneter Bäume durch das Bauamt aufzustellen, aus der sich die noch lebenden beziehungsweise die Hinterbliebenen der verstorbenen Trägerinnen und Träger der Silbernen Bürgermedaille einen Baum aussuchen könnten. Die Bäume sollen, so der SPD Antrag weiter, dann eine kurze Gedenktafel mit dem Namen sowie die wesentlichen Gründe der Verleihung enthalten.

„Der Vorschlag erreichte uns“, berichtet SPD Fraktionssprecher Stefan Kronner, „von Christiane Oldenburg-Balden und wäre auch ein gutes Beispiel für den von uns vorgeschlagenen Ideenwettbewerb und/oder Bürgerhaushalt.“ Neben dem Gedenken an das Engagement der Trägerinnen und Träger der Silbernen Bürgermedaille will die SPD mit dem Vorschlag auch einen kleinen Beitrag im Kampf gegen den Klimawandel leisten. Denn so SPD Vorsitzender Max Kreilinger: „Wo ein kleines Wäldchen entsteht kann man ja vielleicht einen größeren Wald draus machen.“

 
 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

 

Besucherzähler

Besucher:231768
Heute:48
Online:1
 

Finde uns auf Facebook

Facebook

 

Veranstaltungen

Alle Termine öffnen.

22.01.2020, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Verschoben!!! Infoveranstaltung der Schluss mit der Lebensmittelverschwendung!
Verschoben!! Aufgrund der Zeitgleich stattfinden Sendung "Jetzt red I" des Bayerischen Rundfunk live …

Alle Termine

 

Das Wetter in Hallbergmoos

 

bayernspd

 

Newsticker

16.01.2020 16:29 Herzlichen Glückwunsch, Münte!
Franz Müntefering wird 80. Von der Volksschule zum Vizekanzler. Ein Vollblutpolitiker aus Überzeugung. Sozialdemokrat, immer. Stets ist er dabei er selbst geblieben: nüchtern, gelassen, mutig, voller Leidenschaft, mitunter verschmitzt und nie abgehoben. Immer unverwechselbar. Dafür schätzen ihn die Menschen – über Parteigrenzen hinweg. Das Glückwunschschreiben der Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans im Wortlaut. Quelle:

11.01.2020 22:04 Für mehr bezahlbare Wohnungen
Wir wollen die preistreibende Spekulation mit Grund und Boden bekämpfen, damit Wohnungen entstehen, deren Mieten alle zahlen können. Mit kaum etwas anderem lässt sich so leicht Geld verdienen wie mit Grundstücken und den Gebäuden darauf. Besonders seit der Finanzkrise wird mit Boden und Immobilien spekuliert. In Stuttgart etwa kommen bereits 50 Prozent der Immobilieninvestitionen aus

03.01.2020 08:17 Das ändert sich 2020
Mehr Geld für Auszubildende, Familien, Rentnerinnen und Rentner – sowie günstigere Bahnfahrten für alle: Die Bundesregierung hat für 2020 viele Änderungen auf den Weg gebracht. Was sich für die Menschen in Deutschland in diesem Jahr ändert. Die wichtigsten Neuregelungen im Überblick auf spd.de

 

Jetzt Mitglied werden!

 

Vorwärts