SPD Hallbergmoos-Goldach

SPD - OV Hallbergmoos / Goldach startet in das neue Jahr

Ortsverein

Am Samstag, 13.01.18, in direkter Konkurrenz mit der FFW Hallbergmoos, trafen sich die Mitglieder der SPD zum schon traditionellen Neujahrsessen.

Am Samstag, 13.01.18, in direkter Konkurrenz mit Firenight der FFW Hallbergmoos, trafen sich zahlreiche Mitglieder der SPD zum schon traditionellen Neujahrsessen.

Dabei wurde beim Alten Wirt in Goldach  nicht nur den leiblichen Genüssen gefrönt, sondern auch intensiv über Politik diskutiert.

 

Als Gäste konnte man Laura Jantke vom OV Eching und Markus Grill vom OV Freising begrüßen. Diese Beiden bewerben sich um das Landtagsmandat im Stimmkreis Freising.

In einer vom Ortsvorsitzenden Max Kreilinger, vorgeschlagenen fünf minütigen Rede, sollten sich diese beiden Kandidaten kurz persönlich vorstellen und auf ihre politischen Kernpunkte eingehen. So nannte Laura Jantke, 31 Jahre, Doktor der Chemie und zweifache Mutter als eine engagierte Bürgerin aus Eching ihr großes Interesse an Bildungspolitik und bezahlbarer Ganztagsbetreuung.

Markus Grill, 45 Jahre, im Hauptberuf Regionalgeschäftsführer der SPD in Freising, engagiert sich im Bereich Mieten,Wohnen und Bauen und kämpft als erfahrener SPD-Mann gegen die dritte Startbahn.

Wer die SPD des Stimmkreises vertreten wird entscheidet sich auf der Konferenz der SPD am Mittwoch, 31. Januar 2018, in Hohenkammer, bei der 3 Deligierte der SPD Hallbergmoos / Goldach ihr Votum abgeben werden.

In der anschließenden Diskussionsrunde ging es jedoch noch vornehmlich um das Problem der SPD im Bund: große Koalition oder nicht!

Hier war, wie anscheinend in ganz Deutschland, die Meinungen unterschiedlich.

Insgesamt war man sich am Ende einig, daß dies wieder einmal gelungener und lebendiger Abend mit Gleichgesinnten war

 
 

Besucherzähler

Besucher:231768
Heute:9
Online:1
 

Wir stehen auf für Hallbergmoos und Goldach!

 

Finde uns auf Facebook

Facebook

 

Folge uns auf twitter

 

Dafür stehen wir!

 

Informationen zur Corona-Krise

Informationen zur Corona-Krise
 

Das Wetter in Hallbergmoos

 

Newsticker

05.06.2020 19:15 Bernhard Daldrup zu Kommunen im Konjunkturpaket
Milliardenschwere Entlastung der Kommunen im Konjunkturpaket Der Bund erstattet den Kommunen für das Jahr 2020 die Hälfte der Gewerbesteuerausfälle in Höhe von 5,9 Milliarden Euro. Darüber hinaus erhöht er dauerhaft seinen Anteil an den Kosten der Unterkunft für Langzeitarbeitslose. Die Städte und Gemeinden haben dadurch jedes Jahr vier Milliarden Euro mehr in den Kassen. Die

04.06.2020 05:10 Koalition einigt sich auf Konjunkturpaket – „Mit Wumms“
Insgesamt 130 Milliarden Euro nehmen Bund und Länder für ein großes Konjunkturpaket in die Hand. Allein 120 Milliarden Euro davon kommen vom Bund. Im Mittelpunkt stehen Unterstützung für Familien, eine Mehrwertsteuersenkung und die Entlastung der Kommunen. Auch die Stromkosten sollen sinken. Und für Branchen, die besonders von den Folgen der Corona-Pandemie betroffen sind, wird es

03.06.2020 18:45 Kinderbonus: So stärken wir Familien
Familien sind von den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise besonders betroffen. Sie hatten zum Beispiel durch die Schließung von Schulen und Kitas besondere Lasten zu tragen. Noch immer können viele Eltern aufgrund der eingeschränkten Kita- und Schulöffnungszeiten nicht voll arbeiten. Deswegen wollen wir sie gezielt mit einem Kinderbonus unterstützen: 300 Euro einmalig zur freien Verfügung für

 

Jetzt Mitglied werden!

 

Vorwärts