SPD Hallbergmoos-Goldach

SPD Ortsverein Hallbergmoos-Goldach verabschiedet sich von Helga und Wolfgang Brinkmann

Ortsverein

 

Langjährige Mitglieder des Ortsvereins und der Vorstandschaft. Helga und Wolfgang Brinkmann

Mit einer kleinen Feier in Straubis Brüderei Café verabschiedete sich der SPD Ortsverein Hallbergmoos-Goldach am vergangenen Samstagnachmittag von seinen Urgesteinen Helga und Wolfgang Brinkmann. Der aktuelle Vorsitzende Max Kreilinger, seine Stellvertreter Anna Kreilinger-Pitters und Stefan Kronner sowie die ehemalige Vorsitzenden Karl-Heinz Bergmeier und Konrad Friedrich würdigten ebenso wie die Landtagskandidatin Alina Graf die beiden und wünschten alles Gute für ihre Zukunft in Hamburg, ihrem neuen Lebensmittelpunkt in der Nähe von Tochter, Schwiegersohn und Enkelkindern.

Scheckübergabe von Helga und Wolfgang Brinkmann an Stefan Kronner
Scheckübergabe von Helga und Wolfgang Brinkmann an Stefan Kronner

Sie erinnerten an die Anfänge des Ortsvereins, an die Verdienste der ehemaligen Sozialreferentin und Gemeinderätin (von 1990 bis 2002) Helga Brinkmann sowie das Engagement der beiden als langjährige Schriftführer in der Vorstandschaft des Ortsvereins. Auch passende Geschenke für die „Emigranten“ wurden in Fahrradtaschen verpackt überreicht: Bilder der SPD Gemeinderätin Christiane Oldenburg-Balden, „Resi-Bier“ des Hotel-Gasthofs Neuwirt, Wein und nicht zu Letzt Sandsackbeutel, die bis zur nächsten Springflut auch als Einkaufstaschen genutzt werden können. Freund und Landrat Helmut Petz sprach aus, wovon alle Anwesenden ausgehen: „Auch wenn ihr jetzt sehr weit wegzieht, werden wir euch nicht vergessen und uns bestimmt wieder treffen.“

Auch Helga und Wolfgang Brinkmann bedankten sich für die lange, gemeinsame Zeit und übergaben an Fraktionssprecher Stefan Kronner einen Scheck in Höhe von 200 Euro als Spende an den Ortsverein. Helga Brinkmann erinnerte daran, dass sie als Sozialreferentin und Gemeinderätin, der Zeit weit voraus war bei den Themen Familienpolitik und Kinderbetreuung in Hallbergmoos und Goldach und den Grundstein legte für den ersten Hort sowie die Einführung der Mittagsbetreuung.

 
 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

 

Besucherzähler

Besucher:231771
Heute:12
Online:2
 

Wir stehen auf für Hallbergmoos und Goldach!

 

Finde uns auf Facebook

  

 

Folge uns auf twitter

 

Dafür stehen wir!

 

Newsticker

05.02.2023 15:53 Dirk Wiese zu Fluchtgeschehen/Migrationsgipfel
Was an Unterstützung möglich ist, machen wir auch möglich Die aktuelle Lage ist für Städte und Gemeinden aufgrund des Krieges in der Ukraine und dem generellen Fluchtgeschehen zweifelsohne herausfordernd, sagt Dirk Wiese. Er nimmt aber auch die Union in die Pflicht. „Die aktuelle Lage ist für die Städte und Gemeinden aufgrund des Krieges in der… Dirk Wiese zu Fluchtgeschehen/Migrationsgipfel weiterlesen

29.01.2023 17:45 MEHR WOHNGELD FÜR MEHR MENSCHEN
Kann ich mir meine Wohnung auch in Zukunft noch leisten? Diese Frage stellen sich Viele angesichts der gestiegenen Gas- und Strompreise. Damit die Miete und die Energiekosten kein Konto ins Minus bringen, gibt es jetzt das Wohngeld Plus. Wir haben das Wohngeld im Schnitt verdoppelt und die Zahl der Anspruchsberechtigten mehr als verdreifacht. Damit Wohnen für alle bezahlbar… MEHR WOHNGELD FÜR MEHR MENSCHEN weiterlesen

29.01.2023 17:44 SOZIALDEMOKRATISCHE ANTWORTEN AUF EINE WELT IM UMBRUCH
Die Kommission Internationale Politik des Parteivorstandes hat mit einer Neuausrichtung sozialdemokratischer internationaler Politik Antworten auf eine Welt im Umbruch formuliert. Wir dokumentieren das Ergebnispapier. Kommission Internationale Politik: „Sozialdemokratische Antworten auf eine Welt im Umbruch“

 

Jetzt Mitglied werden!

 

Vorwärts