SPD Hallbergmoos-Goldach

Wahlnachlese beim Stammtisch im Neuwirt

Ortsverein

 

Am vergangenen Freitag traf sich die SPD Hallbergmooser-Goldach zu ihrem regelmäßigen Stammtisch im Hotel-Gasthof Neuwirt. Neben der Begrüßung eines neuen Mitglieds sowie aktueller Ratsch und Tratsch, diskutierte man ausgiebig den Ausgang der Bundestagswahl.

Besonders erfreut sind die Genossinnen und Genossen, das mit Andreas Mehltretter endlich wieder ein Kandidat der SPD im Wahlkreis Freising den Sprung über die Landesliste in den Bundestag geschafft hat. Auch das Erststimmenergebnis von Mehltretter wertete man als respektabel sowohl in Hallbermoos als auch auf Wahlkreisebene. Angesichts der überschaubaren Ergebnisse bei der vergangenen Kommunal- und Landtagswahl war man auch mit den erreichten 14,5 Prozent in Hallbergmoos bzw. 15,1 Prozent auf Wahlkreisebene zufrieden. „Das Ergebnis in Hallbergmoos und Goldach“, so die stellvertretende Vorsitzende Anna Kreilinger-Pitters erfreut, „entspricht rund einer Verdoppelung unseres Stimmenanteils im Vergleich zu den beiden vorangegangenen Wahlen.“ Einig war man sich, dass dieses Ergebnis dem starken Wahlkampf von Olaf Scholz, der Bundes-SPD und dem Wahlkampfteam um Andreas Mehltretter zu verdanken war. „Richtig stolz“, meinte dann auch SPD Gemeinderat Stefan Kronner, „können wir auch auf den 2. Platz in Hallbergmoos und den Wahlkreis sein, wenn auch das Niveau durchaus noch ausbaufähig ist.“

Den kommenden Sondierungsgesprächen und Koalitionsverhandlungen sieht man in Hallbergmoos mit gemischten Gefühlen gegenüber. Der neue Kanzler müsse Olaf Scholz heißen. Wichtig sei es, dass eine Einigung schnell erzielt werde. Aber ein Regieren um jeden Preis steht man aber eher skeptisch gegenüber. Vielleicht gibt es ja hierzu beim nächsten Stammtisch am 05.11.2021 wieder im Neuwirt ab 19 Uhr, neue Erkenntnisse.

 
 

Besucherzähler

Besucher:231770
Heute:66
Online:1
 

Wir stehen auf für Hallbergmoos und Goldach!

 

Finde uns auf Facebook

  

 

Folge uns auf twitter

 

Dafür stehen wir!

 

Informationen zur Corona-Krise

Informationen zur Corona-Krise
 

Das Wetter in Hallbergmoos

 

Newsticker

12.01.2022 13:50 #Wirsindviele: SPD-Ortsvereine rufen zu Online-Demo gegen rechts auf
In der Corona-Pandemie wird rechtes Gedankengut wieder salonfähig. Um dem etwas entgegenzusetzen, rufen SPD-Ortsvereine aus dem gesamten Bundesgebiet für den 12. Januar zu einer Online-Demo auf. Das Motto: #Wirsindviele gegen rechts weiterlesen auf vorwärts.de

12.01.2022 11:49 Schnellerer Umstieg auf Erneuerbare
Energieminister Robert Habeck setzt in seiner „Eröffnungsbilanz“ die richtigen Schwerpunkte. Aus Sicht der SPD-Fraktion im Bundestag geht es jetzt darum, zügig die Erneuerbaren aus-zubauen. „Mit der Eröffnungsbilanz zielt Bundesminister Robert Habeck richtigerweise auf auch kurzfristig umzusetzende Maßnahmen. Etwa bei der Grenze für Ausschreibungspflichten, bei dem sogenannten atmenden Deckel für Photovoltaik, der den Ausbau Erneuerbarer Energien

10.01.2022 14:25 KÜHNERT ZUR IMPFPFLICHT-DEBATTE
ENTSCHEIDUNG „GEHÖRT IN DIE HÄNDE DES PARLAMENTS“ SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert hat die Bedeutung einer freien Abstimmung im Deutschen Bundestag über eine mögliche Impfpflicht unterstrichen. Überrascht zeigte er sich, dass Markus Söder den eigenen Abgeordneten offensichtlich nicht viel zutraue. Die Debatte um eine allgemeine Impfpflicht berührt grundsätzliche ethische Fragen. Darum will die SPD, wie viele andere

 

Jetzt Mitglied werden!

 

Vorwärts